Krise der legalen Cannabis-Industrie: Wann geht’s wieder aufwärts? – Exklusive Expertenmeinungen

Wall Street Online sprach anlässlich der Situation von Cannabisunternehmen an den Aktienmärkten auch mit Georg Wurth, Chef des Deutschen Hanfverbands.

Georg Wurth, Geschäftsführer des Deutschen Hanfverbands, sieht die Krise am legalen Cannabis-Markt gelassener. Exklusiv gegenüber wallstreet:online erklärte er: „Die Cannabis-Branche wird zunehmend real. Das verdrängt die Fantasie aus den Aktienkursen. Ohne einzelne Unternehmen bewerten zu wollen, dürfte eins klar sein: Mit weiteren Ländern und US-Staaten, die legalisieren und mit fortschreitender Verdrängung des Schwarzmarktes wird die Branche grundsätzlich weiterwachsen.“

Datum: 
Mittwoch, 4. Dezember 2019

Neuen Kommentar schreiben