Heidelberg – Vorschlag „Ein Cannabis Social Club“ holt Mehrheit bei #HolDenOberbürgermeister

Der Hanfverband Rhein-Neckar, die regionale Ortsgruppe des DHV, hat fast 400 Stimmen gesammelt, damit der Oberbürgermeister von Heidelberg sich mit ihnen über die Idee eines Cannabis Social Club in der Stadt unterhält. Damit haben sie mehr Stimmen gesammelt, als jedes andere Thema auf der Plattform zuvor. Auf Facebook hat der Bürgermeister bereits seine Teilnahme angekündigt. Die "Metropolregion Rhein-Neckar News" berichten darüber:

Der Vorschlag „Ein Cannabis Social Club“ hat bei der Aktion #HolDenOberbürgermeister in der achten Abstimmungsrunde mit 399 Stimmen den meisten Zuspruch erfahren. Ideengeber ist der Hanfverband Rhein-Neckar, der mit Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner im Laden für Kultur und Politik diskutieren will, ob Heidelberg einen „Cannabis Social Club“ braucht.

Datum: 
Freitag, 6. März 2015
Medium: 

Neuen Kommentar schreiben