Complex Crew scheitert gegen Hanf-Lobbyist

Recht auf Rausch contra Lust auf Sport: Die Complex Crew, Tanz- und Sportgruppe aus Münster, musste sich am Samstagabend bei der "Millionärswahl" geschlagen geben. Sie landete auf dem sechsten Platz.p>Nein, so richtig enttäuscht waren sie nicht. "Wir haben unser bestes gegeben und eine tolle Show gemacht", sagt Fabian Friedrich am nächsten Tag, während der Heimfahrt von Köln nach Münster. Doch am Abend zuvor musste sich die "Complex Crew", die Tanz-sportliche Gruppe aus Münster und dem Münsterland, unter anderem einem Cannabis-Lobbyisten geschlagen geben. ...

...Ein Lobbyist siegt Doch zum Schluss reichte es für die Mehrzahl der Zuschauer, dass sich Mann namens Georg Wurth ins Studio stellt, die Legalisierung von Cannabis fordert, ansonsten aber keine Leistung bringt und schon gar keinen gemeinnützigen Zweck unterstützen will - und er wird gewählt.

Datum: 
Sonntag, 26. Januar 2014
Medium: 
Sonderthemen: 

Neuen Kommentar schreiben