Cannabis-Freunde ziehen durch Stuttgart

Die Stuttgarter Zeitung hat den gleichen Bericht wie die Frankfurter Rundschau, allerdings inklusiver einer schicken Bilderstrecke vom GMM Stuttgart. DHV und DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar werden im Artikel erwähnt:

Wir haben Demo-Schilder, Banner und einen Lastwagen mit Lautsprechern», sagte ein Sprecher des Hanfverbandes Rhein-Neckar am Samstag. Die Polizei beschlagnahmte einen Karton essbare Hanfsamen, die eigentlich am Rathaus Stuttgart verteilt werden sollten. Man prüfe, ob ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vorliege, sagte ein Polizeisprecher.

    [...]

Deutschlandweit machten laut Hanfverband im vergangenen Jahr mehr als 4000 Menschen beim «Global Marijuana March» mit, eine der größten Demos gab es demnach in Ulm.

Datum: 
Samstag, 2. Mai 2015
Sonderthemen: 

Neuen Kommentar schreiben