Strafrechtler, Jugendverbände und Wohlfahrtsverbände für Legalisierung | DHV News #47

  • Veröffentlicht am: 14. August 2015 - 23:26
  • Von: Georg Wurth

Strafrechtler, Jugendverbände und Wohlfahrtsverbände für Legalisierung | DHV News #47

Die Hanfverband-Videonews vom 14.08.2015 • So war die Hanfparade • Jugendverbände der Parteien starten Kampagnen • SPD Berlin lässt Mitglieder über Legalisierung abstimmen • Strafrechtler will Bundesländer selbst über Modellprojekte entscheiden lassen • Wohlfahrtsverbände in BaWü wollen Cannabis Social Clubs und vernünftige Führerscheinregelung • Oregon öffnet Shops schon im Oktober für erwachsene Hanffreunde

• So war die Hanfparade

RBB, 08.08.2015: Hanfparade 2015 - Der Ruf nach Legalisierung wird lauter

• JUSOS starten Kampagne

DHV, 06.08.2015: Jusos starten Kampagne für die Legalisierung

JUSOS-Kampagne: Wir ziehen's durch!

• SPD Berlin lässt Mitglieder über Legalisierung abstimmen

Vorwärts, 10.08.2015: SPD-Gesundheitspolitiker: Eine neue Cannabis-Politik ist nötig

• Kampagne der Grünen Jugend

  DHV, 07.08.2015: Grüne Jugend Hanftour

Grüne Jugend: Hanftour

• Jugendverbände im Saarland für Legalisierung

JUSOS Saar, 11.08.2015: Jusos, Linksjugend und Julis starten Kampagne zur Cannabis-Legalisierung im Saarland

Change.org, Machen Sie das Saarland zum Modellprojekt für die Cannabislegalisierung! #SaarHanf

Saarbrücker Zeitung, 12.08.2015: Jung-Politiker wollen Saarland zur Modellregion für Kiffer machen

• Strafrechtler will Bundesländer selbst über Modellprojekte entscheiden lassen

Deutsche Apotheker Zeitung, 06.08.2015: Modellprojekte in den Ländern - Strafrechtler plädiert für Cannabis-Experimentierklausel

Frank Tempel/Pressemitteilung, 06.08.2015: Den Weg für Cannabis-Modellprojekte in den Ländern freimachen

• Wohlfahrtsverbände in BaWü wollen Cannabis Social Clubs und vernünftige Führerscheinregelung

Stuttgarter Zeitung, 07.08.2015: Cannabis-Konsum - Appell gegen die Kriminalisierung

Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg e.V.: "Der Verein"

• Oregon öffnet Shops schon im Oktober für alle erwachsenen Hanffreunde

DHV, 10.08.2015: Oregon: erste legale Cannabisverkäufe schon ab Oktober 2015

• Termine

https://hanfverband.de/nachrichten/termine

 

Du willst die Arbeit des Deutschen Hanfverbands unterstützen? Jetzt Sponsor werden!

http://hanfverband.de/dhv/unterstuetzen

Sonderthemen: 

Kommentare

Der Beitrag von SPD-Gesundheitspolitiker Thomas Isenberg ist voll gut! The Future is now ;)
Innenminister Gall (auch auf dem selben Portal "vorwärts") aus BW "gefährliche Irrlichter" dermaßen steinzeitliches blabla wiederkekäue und so klasse durch die sachlichen Kommentare zerlegt worden, echt lesenswert! - vor allem der Kommentar über die Reaktanztheorie http://www.vorwaerts.de/artikel/plaene-cannabis-legalisierung-gefaehrliche-irrlichter

Übrigens der link zu den anderen Beiträgen der Debatte auf "vorwärts":
http://www.vorwaerts.de/debatte/gebt-hanf-frei

Sehe ich auch, gute Arbeit Jusos! Meine Befürchtung ist, dass wenn unsere GroKo keine Flüchtlingspolitik entwickelt, wir in der nächsten Legislatur die AFD oder andere dieser Gesinnung im Bundestag sitzen haben und dann sehe ich kein grünes Licht am Ende des Tunnels. Denn wer CDU wählt dem ist alles zututraun. Auch ein Schwenk zur AFD.

Richtig! Deswegen Wählen gehen und wenn man die Tierschutzpartei, die Partei oder sonst was Spartentechnisches wenn man schon weder Rot, Grün, Rot oder Piraten wählen will. Hauptsache die CDU/CSU bekommt kein Bein auf den Boden. Mir wäre am liebsten sie gehen dahin wo die FDP schon ist. Und ich hoffe auch bleibt.

Stimmt, echt lesenswert. Gall ist halt ein typischer Steinzeitpolitiker einer alten dogmatischen Garde. Der muss überlebt werden. Die Zeit wird in Lügen strafen und uns von solchen Menschen befreien :)

Neuen Kommentar schreiben