Krebspatienten für Teilnahme an einer Studie mit Cannabisextrakt gesucht

  • Veröffentlicht am: 25. April 2014 - 11:29
  • Von: Maximilian Plenert
 

Aus den ACM-Mitteilungen vom 19. April 2014: Die Klinik für Schmerz- und Palliativmedizin des Klinikums St.-Marien-Hospital Lünen sucht Teilnehmer für eine Studie mit Krebspatienten, die mit Sativex oder einem Placebo behandelt werden.

Die Studie hat nicht ausreichend behandelten Tumorschmerz im Blick. In einer ersten Phase wird mit Sativex in steigender Dosis auftitriert, bis eine Schmerzlinderung mit zu tolerierenden Nebenwirkungen eingetreten ist, dann kommt eine 4-wöchige Phase Sativex versus Placebo, anschließend eine zeitlich nicht limitierte Extensionsphase mit der dem Patienten dienenden Sativexdosis. Interessierte Patienten können sich gerne an den Studienleiter wenden- ggf wird er an wohnortnahe Zentren vermitteln.

Studienleiter: Dr. Eberhard Albert Lux, Chefarzt der Klinik für Schmerz- und Palliativmedizin, Klinikum St.-Marien-Hospital Lünen, Altstadtstr.23, 44534 Lünen. Am besten eine E-Mail unter dem Stichwort „Cannabisstudie“ an drlux@web.de senden.

Ausführliche Informationen gibt es hier: A Study of Sativex® for Relieving Persistent Pain in Patients With Advanced Cancer.

Neuen Kommentar schreiben