Die Schlammtaucher der Polizei | DHV-Video-News #86

  • Veröffentlicht am: 1. Juli 2016 - 16:53
  • Von: Georg Wurth

Die Schlammtaucher der Polizei | DHV News #86

Die Hanfverband-Videonews vom 01.07.2016 • UNO-Drogenbericht • neues Atem-Testgerät für Cannabis • Polizeitaucher • Guerilla-Growing in Oppenheim • Colorado-Videos jetzt vollständig online • Termine

UNO-Drogenbericht

neues Atem-Testgerät für Cannabis

Polizeitaucher

Guerilla-Growing in Oppenheim

Colorado-Videos jetzt vollständig online


Du willst die Arbeit des Deutschen Hanfverbands unterstützen? Jetzt Sponsor werden!


Medienberichte über den DHV

Keine neuen Presseechos.


Termine der kommenden zwei Wochen


Sonderthemen: 

Kommentare

Fall Landau i. d. Pfalz
Hab das ganze im Lokalradio gehört. 6 Gramm verkaufsfertig Portioniert... Mit den 3 Euro Gewinn wollte dieser jugendliche Schwerverbrecher bestimmt seinen Porsche zum 18. finanzieren.

Wenn bei Verkehrskontrollen nur noch dieses Atemtestgerät verwendet werden würde, dann hieße das, dass endlich einigermaßen zutreffend zwischen einer (natürlich) zu sanktionierenden echten `Rauschfahrt´ und einer Fahrt `unter Einfluss´ von keineswegs psycho-aktiv wirkenden Abbauprodukten, für die man heute ganz ganz lange die Fahrerlaubnis entzogen bekommt, differenziert würde. Wenn also nur noch Fahrten bestraft würden, bei denen ein max. acht Stunden zurück liegender Konsum festgestellt wird, dann wäre dies in meinen Augen der bei der aktuellen Rechtslage mit Abstand wichtigste Schritt überhaupt hin zu einem rationalen und fairen Umgang mit dem Rauschmittel Cannabis insgesamt! Ich jedenfalls würde bei einer flächendeckenden Einführung dieses Testgerätes vor Freude weinen!

Steuergelder für sonen Blödsinn raushauen, da fühl ich mich doch leicht verarscht...
Lächerlich, dass ich zu sonem Blödsinn indirekt beitrage...

Absolut lächerlich,möchte nicht wissen was der Einsatz der Polizeitaucher gekostet hat.
Für sowas wird unser Steuergeld verplempert,wahnsinn.
Es muss sich endlich was ändern,sonst nimmt das groteske ausmaße an.....

Zum Thema pedantischer Aufwand um ein junges Leben zu erschweren und dessen Zukunft zunichte zu machen, während ein seit 15 Jahren vermisstes Mädchen Tot geborgen werden muss: Es ist einfach nur traurig und eine Schande für die Polizei!!! KÖNNT IHR EUREN JOB ÜBERHAUPT NOCH ERNST NEHMEN IHR HEUCHLER!?!

Die AfD will zwar psychisch Kranke und süchtige "Täter" einsperren, aber dennoch habe ich etwas interessantes in der Zeit gelesen. Die AfD möchte den Drogen Schwarzmarkt austrocknen indem Drogen legalisiert werden. Und hier der link: http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-03/afd-partei-programm-entwurf

Der von dir zitierte Artikel ist etwas älter. Im neuen Programm der AFD steht das eindeutig anders.

Neuen Kommentar schreiben