DHV wirbt auf Oktoberfest: „Cannabis normal“ | DHV News #51

  • Veröffentlicht am: 25. September 2015 - 13:36
  • Von: Georg Wurth

Hanfverband wirbt auf Oktoberfest: „Cannabis normal“ | DHV News #51

Die Hanfverband-Videonews vom 25.09.2015 • Das DHV-BikeTaxi auf dem Oktoberfest in München • Diskussion in Mecklenburg-Vorpommern • Hanfbotschaft - Cannabis Embassy in Wien eröffnet • USA/Colorado: legaler Cannabismarkt und Steuereinnahmen steigen • GÖrilla-Growing in GÖttingen und GÖrlitz • Cannabis Social Club (CSC) in Hamburg gegründet • Termine

Das DHV-BikeTaxi auf dem Oktoberfest in München

Diese Pressemitteilung ist nach dem Dreh des Videos massiv in den Medien eingeschlagen. Eine kurze dpa-Meldung wurde in Bayern praktisch flächendeckend genutzt, aber auch bundesweite Medien wie "Welt" und "Focus" haben sie aufgegriffen. Hier ein Beispiel aus der Mittelbayrischen Zeitung, die im Gegensatz zu den meisten anderen Medien kein Symbolbild, sondern unser Foto verwendet hat:

Diskussion in Mecklenburg-Vorpommern

"Laut BDK bindet die Strafverfolgung von Drogendelikten gegen Konsumenten – die später eingestellt werden – im Nordosten die Arbeit von bis zu 200 Beamten."

Hanfbotschaft - Cannabis Embassy in Wien eröffnet

USA/Colorado: legaler Cannabismarkt und Steuereinnahmen steigen

GÖrilla-Growing in GÖttingen und GÖrlitz

Cannabis Social Club (CSC) in Hamburg gegründet


Du willst die Arbeit des Deutschen Hanfverbands unterstützen? Jetzt Sponsor werden!


Medienberichte über den DHV


Termine der kommenden zwei Wochen


Sonderthemen: 

Kommentare

Fragt mal Sido was er von der Legalisierung hält ;)

Schaut man auf die Presse in Colorado, findet man bislang keine Horrornachrichten bzgl Cannabis. Also folgendes, es is doch logisch: wenn es größere Problem geben würde, dann würden Ärzte oder Polizei oder wer auch immer sich schon melden, oder? Nix is, gahnix.

http://gazette.com/

http://www.denverpost.com/
darunter:
http://www.thecannabist.co/?source=hot-topic-bar

Neuen Kommentar schreiben