Cannabispetition vom Bundestag freigeschaltet - Jetzt online unterschreiben!

  • Veröffentlicht am: 23. Oktober 2017 - 15:58
  • Von: Florian Rister

Update: Die Petition wurde mit über 80.000 Stimmen erfolgreich abgeschlossen. Danke an alle Unterstützer!

Ab heute kann unsere große Cannabispetition auch online unterschrieben werden. Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags hat die e-Petition auf der offiziellen Plattform freigeschaltet. Vier Wochen lang kann jetzt mit wenigen Klicks eine Unterschrift abgegeben werden. Alle, die bisher noch davor zurückgeschreckt sind, Unterschriftenlisten auszudrucken oder in unserem Shop zu bestellen, sollten jetzt diese Chance nutzen! Bei 50.000 Unterschriften muss der Petitionsausschuss des Bundestags über die Petition beraten.

Aus technischen Gründen werden die aktuell weit über 30.000 Unterschriften, die wir bereits auf Papier gesammelt haben, nicht in dem dortigen System angezeigt. Real sind also schon deutlich mehr Unterschriften vorhanden, als dort zu sehen sind. Außerdem sammeln weiterhin viele hundert Privatpersonen und Geschäfte aktiv Unterschriften auf Papier. Wir sind daher zuversichtlich, die benötigten 50.000 Unterschriften zu erreichen. Bis zum 20.11. geht die Petition, zum 14.11. solltet ihr alle handschriftlich gesammelten Unterschriften an uns schicken!

Wir werden in den nächsten Tagen mit einer massiven Online-Kampagne Werbung für diese Petition machen. Dabei zählen wir auf eure Unterstützung in den sozialen Medien. Liked und verbreitet unsere Bilder, Videos und Texte zur Petition! Motiviert eure Freunde und Bekannten im WWW wie im realen Leben! Das Unterzeichnen ist einfach, sinnvoll und vollkommen ungefährlich. Zwar muss man sich auf der Plattform registrieren und persönliche Daten angeben, aber niemand wurde jemals in Deutschland wegen einer Unterschrift für eine Petition zum Thema Cannabislegalisierung juristisch verfolgt! Es ist vollkommen legal, sich für politische Veränderungen einzusetzen. Wer lieber nicht online unterschreiben möchte, kann natürlich auch weiterhin auf Papier unterschreiben!

Unter www.hanfverband.de/petition findet ihr weiterhin alle Informationen zur Petition sowie neue Videos und Fotos zur Promotion.

Let's legalize it! Gemeinsam sind wir stark...

Kommentare

Auf der Seite von https://epetitionen.bundestag.de steht jetzt: "In Kürze wieder für Sie da!". Ich glaube, ich bin im falschen Film! :-) Machen Sie das echt jetzt mit Absicht, dass wir weniger Stimmen sammeln können?? Die Professionalität der offiziellen Petitionsseite ist nicht zu übertreffen... Hat der Bundestag den Beginn der digitalen Zeitalter verschlafen? Man muss doch mit der Zeit mitgehen. Es ist kein Wunder, dass die meisten Politiker Cannabis als Teufelsdroge sehen. Altmodische Denkweise ohne Berücksichtigung der Realität.

Ich habe jetzt zum wiederholten Male versucht zu unterzeichnen und jedesmal stürtzt die Seite ab oder sie lädt überhaupt erst gar nicht nachdem ich meine Daten eingegeben habe!

Hi Kay,

wir stehen auch heute im Kontakt mit dem Petitionsauschuss. Sobald wir etwas neues wissen, geben wir es natürlich sofort bekannt.

LG, Sascha [DHV]

Bei mir funtionierts auch nicht.habs schon min.10mal probiert!!!!!!!!!!!o_OT_T

Und wieder ist die Petition nicht zu erreichen. Na so ein "Zufall".
Stimmt mit ab:
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/legalisierung-von-cannabis-fdp-und-gruene-fuer-freigabe-15267936-p2.html
76% haben bis jetzt mit JA gestimmt.
Und denkt auch an die andere Petition:
https://www.openpetition.de/petition/online/ja-zur-legalisierung-von-cannabis-in-deutschland-als-medizin-genussmittel-und-rohstoff
Und weitersagen!!!

Ich halte es für immer "undemokratischer" wenn man erst "50.000" Stimmen fordert, was ohnehin in der heutigen Zeit nicht einfach ist, mit diesen man dann eine "Beratung" anregt, wohlgemerkt. Als wenn darüber noch nie beraten oder gesprochen wäre.

Natürlich sollte trotzdem jeder daran mitwirken! LEGALIZE

Bei mir gings jetzt. Aber das Captcha hier nervt! Ich gebs jetzt zum sechsten Mal ein weil man i und j nur schlecht unterscheiden kann. Oder l und I.

Hey, da die Petition und bald zuende geht, würde ich gern wissen wie viele Unterstützer die Petition denn nun insgesamt, also online und offline zusammen, nun hat.
MfG

Ich kann nicht unterschreiben,weil dasteht es wäre keine sichere verbindung

Hi Markus,

hast du es mal mit einem anderen Browser probiert? Bei weiterführenden technischen Problemen müsstest du dich an den technischen Support des Petitionsausschusses wenden: post.pet@bundestag.de

Liebe Grüße, Sascha [DHV]

Hallo Hanfverband,

WO KANN ICH UNTERSCHREIBEN ich klicke auf jetzt Unterschreiben und da geht das Petitionsforum auf und kein Feld zum Unterschreiben ?

Ich finde das so was von POWER was Ihr hier macht und versucht die Legalisierung durchzusetzen. Den ganzen Mist den man iilegal bekommt geht gar nicht, jedes Mal ärgere ich mich und nach meinem ärger habe ich mich auf die suche gemacht und diese Seite gefunden :)

Jeder der mit Hanf zu tun hat sollte hier unterschreiben, damit es endlich hier auch legalisiert wird und wir diese Kopfschmerzen nicht mehr haben, also sofort unterschreiben ohne Bedenken.

Viele Grüße, Samo

Hallo Samo,

danke für dein Lob und deine Unterstützung. Leider (oder eher glücklicherweise) wurde unsere offizielle Bundestagspetition bereits erfolgreich beendet:

https://hanfverband.de/nachrichten/news/cannabispetition-2017-erfolgreic...

Du kannst diese Petition also nicht mehr unterschreiben. Wir werden aber sicher in Zukunft ähnliche oder gänzlich andere Aktionen starten im Sinne der Legalisierung. Vielleicht willst du unseren Newsletter abonnieren oder uns auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen? Dann kriegst du mit, was so passiert:

https://listen.jpberlin.de/mailman/listinfo/dhv-info

Ich rauche zwar kein Joint oder so, habe es vor 20zig Jahren aber auch gemacht. 5 Jahre etwa. Habe in der Zeit keinen Alkohol getrunken und fast nie Zigaretten konsumiert.
Süchtig danach bin ich nicht geworden und Glaube auch nicht, das Cannabis überhaupt einen Suchtfaktor besitzt. Es hat mich auch nie animiert Drogen zu nehmen, obschon es leicht zu bekommen gewesen wäre.
Hatte irgendwann keine Zeit mehr und dann auch kein Bock mehr drauf.
Ich würde die Petition befürworten, wenn es denn funktionieren täte.

Die Petition wurde mit über 80.000 Stimmen erfolgreich abgeschlossen. Es tut mir Leid, dass du nicht die Chance hattest, dich daran zu beteiligen.

Seiten

Neuen Kommentar schreiben