News

Wenn entkriminalisieren, dann richtig!

  • Veröffentlicht am: 24. August 2021 - 17:21
  • Von: Sascha Waterkotte

Die Drogenbeauftragte Daniela Ludwig empfiehlt zum wiederholten Male, den Besitz von bis zu sechs Gramm Cannabis nicht mehr strafrechtlich zu verfolgen, sondern bundesweit einheitlich als Ordnungswidrigkeit einzustufen. Die Herabstufung einer Straftat zur Ordnungswidrigkeit mag im ersten Moment nach einer Verbesserung klingen. Doch der einzig sozial verträgliche und konsequente Weg zur Entkriminalisierung der Konsumenten ist der, den Besitz geringer Mengen in keiner Weise zu sanktionieren. Weiterlesen $uuml;ber: Wenn entkriminalisieren, dann richtig!

DHV-Wahlcheck zur Bundestagswahl 2021

  • Veröffentlicht am: 20. August 2021 - 12:32
  • Von: Georg Wurth

Am 26.09.2021 findet die Bundestagswahl statt. Die Chancen für eine ernsthafte Reform der Cannabispolitik standen in Deutschland noch nie so gut wie zur Bundestagswahl 2021. Nach den neuesten Wahlumfragen scheint sogar eine Regierung ohne Beteiligung der Blockierer von CDU und CSU möglich. Auf jeden Fall werden Legalize-Parteien in Koalitionsverhandlungen und in der Opposition sitzen. Aber das Ergebnis steht noch längst nicht fest. Es ist wichtig, dass jetzt alle zur Wahl gehen, denen eine andere Drogenpolitik wichtig ist! Doch welche Partei wählen? Weiterlesen $uuml;ber: DHV-Wahlcheck zur Bundestagswahl 2021

Grüne, Linke, FDP, SPD - wen wählen? Diskussionsrunde (Video)

  • Veröffentlicht am: 20. August 2021 - 11:22
  • Von: Georg Wurth
Grüne, Linke, FDP, SPD - wen wählen? Diskussionsrunde

Kommt nach der Wahl die Legalisierung von Cannabis? Wir haben die drogenpolitischen Sprecher von Grünen, Linken, FDP und SPD zu einer Online-Podiumsdiskussion geladen. Welche drogenpolitischen Standpunkte vertreten die einzelnen Parteien und wie viel Hoffnung dürfen Hanffreunde auf echte Veränderungen haben? Weiterlesen $uuml;ber: Grüne, Linke, FDP, SPD - wen wählen? Diskussionsrunde (Video)

Hanfparade 2021 - Tausende fordern Legalisierung

  • Veröffentlicht am: 17. August 2021 - 17:00
  • Von: Florian Rister
Hanfparade 2021

Am 14.08.2021 fand nach einem Jahr pandemiebedingter Pause endlich wieder die Hanfparade Berlin statt. Unter dem Motto "50 Jahre Verbote - Zeit für Emanzipation" zogen tausende Hanffreunde tanzend und gut gelaunt durch Berlins Straßen. Start- und Endpunkt war der Neptunbrunnen am Alexanderplatz. Diverse DHV-Ortsgruppen aus dem gesamten Bundesgebiet beteiligten sich an dem Umzug und am Infostand des DHV, Georg Wurth und Florian Rister hielten Reden auf der Hauptbühne. Weiterlesen $uuml;ber: Hanfparade 2021 - Tausende fordern Legalisierung

BKA stellt Bundeslagebild “Rauschgiftkriminalität” 2020 vor

  • Veröffentlicht am: 28. Juli 2021 - 11:28
  • Von: Sascha Waterkotte

Heute wurde das Bundeslagebild zur Rauschgiftkriminalität 2020 vom Präsident des Bundeskriminalamts (BKA), Holger Münch, und der Drogenbeauftragten Daniela Ludwig vorgestellt. Cannabis zählte auch im letzten Jahr wenig überraschend zur meist gehandelten und konsumierten Substanz, so Münch bei der Vorstellung des Berichts.  Weiterlesen $uuml;ber: BKA stellt Bundeslagebild “Rauschgiftkriminalität” 2020 vor

Seiten