Großes DHV Treffen am 22. August - Jetzt anmelden!

  • Veröffentlicht am: 5. August 2014 - 10:26
  • Von: Florian Rister
 

DHV treffen im Biberhof; 2012Endlich sind die Würfel gefallen, wir haben einen Versammlungsort und einen Termin für das lang ersehnte DHV-Treffen gefunden. Vom 22. bis 24. August wird es in dem kleinen Städtchen Dahnsdorf, südwestlich von Berlin, stattfinden. Wir planen für etwa 100 Teilnehmer, womit das Treffen die größte mehrtägige Versammlung von Legalisierungsbefürwortern seit vielen Jahren wäre. Die aktuellen Entwicklungen weltweit und in Deutschland sind sehr positiv. So rechnen wir mit einer guten Stimmung beim Treffen, die uns alle hoffentlich motivieren wird, weiterhin für die Legalisierung zu kämpfen.
Als besonderen Gast erwarten wir am Samstag den Bundestagsabgeordneten Frank Tempel.


Es wird Vorträge von DHV-Mitarbeitern und bekannten Personen aus der deutschen Drogenpolitik geben, sowie interessante Workshops. Das Treffen soll aber auch eurer Vernetzung dienen. Alle Interessierten sind willkommen, nicht nur DHV-Sponsoren. Für DHV-Sponsoren wurde die Information über den Versammlungsort jedoch bereits im Voraus veröffentlicht. Die verfügbaren Einzelzimmer sind daher bereits alle vergeben, es gibt aber noch genügend Mehrbettzimmer, die ihr euch mit anderen Besuchern teilen könnt. Außerdem genügend Möglichkeiten zum Zelten sowie zur kostengünstigen Übernachtung in einer Turnhalle.

In ruhiger, ländlicher Atmosphäre wollen wir die Entwicklungen seit der letzten DHV-Versammlung im Biber-Ferienhof besprechen. Die Zahl der verfügbaren Betten ist größer als bei der letzten Versammlung, aber dennoch begrenzt. Bitte meldet euch also zügig an, wenn ihr kommen möchtet.

Bitte meldet euch selbstständig bei einer der beiden Übernachtungsmöglichkeiten an, s.u.!

Wer sich über die Örtlichkeit informieren will, hier findet ihr 14806 Dahnsdorf auf google maps:
https://www.google.de/maps/@52.1013532,12.66747,18z?hl=de

 

Programm

Neben den Mitarbeitern des DHV wird auch Frank Tempel, Mitglied des Bundestags und drogenpolitischer Sprecher der Linkspartei, vor Ort Frage und Antwort stehen. Auch einen Vertreter der Grünen haben wir angefragt. Eine solche Gelegenheit sich in Ruhe mit führenden Drogenpolitikern in Deutschland zu besprechen, sollten interessierte Personen auf jeden Fall nutzen.

Außerdem wird es Workshops zu verschiedenen Themen geben, siehe unten.

Georg Wurth wird natürlich im großen Saal einige Geschichten zur Arbeit des DHV in den letzten Jahren erzählen und euch ansonsten möglichst viel für Fragen und Gespräche zur Verfügung stehen.

Weitere Programmpunkte werden womöglich noch dazu kommen. Es soll aber kein komplett durchgeplanter Tagesablauf sein, sondern wir wollen euch allen auch Zeit und Raum geben, um euch gegenseitig kennenzulernen. Seit unserer letzten Versammlung hat sich die Zahl der DHV-Sponsoren mehr als verdoppelt, es wird also sicherlich viele neue Gesichter zu sehen geben.

Tagesablauf - Stand 19. August


Freitag

Nachmittags:Ankunft der Teilnehmer, Belegung der Betten

19:00 Uhr: Begrüßung durch den DHV im Haus Fläming

21:00 Uhr: Grillen und Lagerfeuer im Hof Dahnsdorf

Samstag

09:00 Uhr Frühstück (Haus Fläming)

10:30 Uhr Vortrag von Georg Wurth mit anschließender Fragerunde (Haus Fläming)

12:30 Uhr Mittagessen (Gasthaus Drei Linden)

14:00 Uhr Vortrag und Fragerunde mit dem Mitarbeiter des Bundestags Tilmann Holzer, Die Grünen (Haus Fläming)

14:45 Uhr Vortrag und Fragerunde mit dem Jugendrichter Andreas Müller (Haus Fläming)

15:30 Uhr Pause

16:00 Uhr Vortrag und Fragerunde mit dem Bundestagsabgeordneten Frank Tempel, Die Linke (Haus Fläming)

16:45 Uhr kurze Pause

17:00 Uhr Workshops

Es wird mehrere Workshops geben, an denen ihr teilnehmen könnt. Voraussichtlich werden alle Workshops im Haus Fläming stattfinden, Details dazu werden vor Ort besprochen. Eventuell werden noch weitere Workshops angeboten. Abhängig von der Nachfrage vor Ort werden wir die genaue Terminierung der Workshops vornehmen

Michael Knodt: Richtiges Betreiben eines Growshops & Richtiges Einkaufen im Growshop

Florian Rister: Aktiv für die Legalisierung. Global Marijuana March, Hanfparade, und sonst so?

Theo Pütz: Führerschein, Cannabis und medizinisches Cannabis - Was ist zu beachten?

Maximilian Plenert: Wie beantrage ich eine Ausnahmegenehmigung für Cannabis als Medikament?

20:00 Uhr Grillen & Lagerfeuer (Hof Dahnsdorf)

Sonntag

09:00 Uhr Räumen der Zimmer (bis 10:00 Uhr!) & Frühstück (Haus Fläming)

11:00 Uhr Workshops Nachbesprechung und Vertiefung (Haus Fläming)

13:00 Uhr Verabschiedung & Mittagessen (Gasthaus Drei Linden)

15:00 Uhr Abreise der Teilnehmer

 

 

An& Abreise

 

Dahnsdorf ist per Auto gut erreichbar. An der Autobahn A9 Ausfahrt Niemegk in Richtung Bad Belzig nehmen, nach ca. 5km erreicht man Dahnsdorf.

Mit dem Zug fahrt ihr nach Bad Belzig. Von Berlin fährt stündlich ein Regionalexpress der eine Stunde braucht, von Magdeburg und Leipzig etwa eineinhalb Stunden. Von Berlin kostet die einfache Fahrt 8,20€, ein Brandenburg Ticket kostet 29€ für 5 Personen. Von Bad Belzig aus bieten wir einen Shuttle Service für 10€ pro Fahrt an, oder ihr könnt mit dem Taxi für etwa 15 bis 20€ fahren. Ruft einfach 0175 8234989 an, dann wird Bernd Lüthke vom Haus Fläming euch so schnell es geht am Bahnhof Bad Belzig abholen.


Übernachten & Essen

Gasthaus Drei Linden
Hier im Gasthaus kann mittags warm gegessen werden. Ob und was ihr essen möchtet, müsstet ihr allerdings bei der Anmeldung schon angeben, damit das geplant werden kann. Es wird ein vegetarisches Essen und eines mit Fleisch geben. Essen a la Carte gibt es hier und im restlichen Dorf leider nicht. Ebenso wenig gibt es im Dorf einen Supermarkt, der nächste Supermarkt ist in Bad Belzig, wo auch der Bahnhof liegt, über den die bahnfahrenden Teilnehmer anreisen werden. Es könnte also sinnvoll sein, bei der Anreise schon einzukaufen.

Jeweils wenige hundert Meter vom Gasthaus entfernt liegen die beiden separaten Übernachtungsmöglichkeiten: Haus Fläming und Hof Dahnsdorf.

Haus Fläming

Die erste und größere Location ist das Haus Fläming, Hauptstraße 9. Es hat eher Hotelcharakter und ist relativ schick. Jedes Zimmer hier hat ein eigenes Bad mit Toilette und Dusche. Im Erdgeschoss kann morgens für 7,- € pro Person ein schönes, großes Frühstück eingenommen werden, wozu ihr euch bitte ebenfalls im Voraus anmelden müsst. Auch Menschen die woanders übernachten, können hier nach Anmeldung frühstücken. Im großen Raum werden die zentralen Treffen stattfinden Nachmittags werden wir im Haus Fläming Workshops durchführen. Abends könnte eine kleinere Gruppe im Garten auch Lagerfeuer machen oder tagsüber die Sonne genießen bzw. bei Regen unter dem großen Schirm Schutz suchen.

Es gibt hier folgende Übernachtungsmöglichkeiten für Freitag- und Samstagnacht:
Einzelzimmer (alleine genutzt): 28,- Euro pro Person und Nacht  (BEREITS AUSGEBUCHT!)

Mehrbettzimmer: 19,- Euro pro Person und Nacht im Bett, 10 Euro für Aufbettung oder mitgebrachte Luftmatratze
Zusätzlich bei Bedarf einmalig: Bettwäsche (4,-), Handtücher (4,-)

Wer sich noch näher informieren will, findet einige Bilder und Informationen auf der Website vom Haus Fläming
http://www.haus-flaeming.de/

Für das Haus Fläming könnt ihr euch unter dieser Email Adresse anmelden:
bernd.luethke@haus-flaeming.de
Bitte gebt das Stichwort "Hanfverband" an. Außerdem Name, Adresse, Tel.Nr., Zimmerwunsch und ob Bettwäsche- und/oder Handtücher gewünscht werden, oder nicht...

Folgende Angaben müsst ihr zusätzlich unbedingt machen:
Frühstück für 7€ Ja/Nein
Mittagessen für ca. 8-10€ Ja/Nein
Vegetarisch oder mit Fleisch ?

Hof Dahnsdorf

In direkter Laufnähe gibt es noch den Hof Dahnsdorf, Hauptstraße 33-34. Er hat eher einen etwas alternativeren Charakter und ist mit einem großen Garten ausgestattet, in dem auch die Abendgestaltung für alle Teilnehmer mit Grillen und Lagerfeuer stattfinden wird. Die neun Schlafzimmer sind alle unterschiedlich gestaltet und individuell dekoriert. Toiletten und Duschen sind hier nicht direkt an den einzelnen Zimmern, sondern werden gemeinsam genutzt. Es gibt außerdem zwei Küchen und zwei Aufenthaltsräume.

Die Betten kosten hier pauschal 25€ pro Person und Nacht, Bettwäsche kostet einmalig 7,50 € und Handtücher 2,- €.

In dem großen und schönen Innenhof werden wir auch die gemeinsame Abendgestaltung machen. Hier können alle Versammlungsteilnehmer in gemütlicher Atmosphäre am Lagerfeuer sitzen und grillen, sofern das Wetter mitspielt.

Bitte gebt bei einer Buchung das Stichwort "Hanfverband" an. Außerdem Name, Adresse, Tel.Nr., Zimmerwunsch (bitte vorher auf der Website über die unterschiedlichen Zimmer informieren: http://www.hofdahnsdorf.de/) und ob Bettwäsche bzw. Handtücher gewünscht werden, oder nicht...

Folgende Angaben müsst ihr zusätzlich unbedingt machen:
Frühstück für 7€ Ja/Nein
Mittagessen für ca. 8-10€ Ja/Nein
Vegetarisch oder mit Fleisch ?

Bitte informiert euch vor der Buchung im Hof Dahnsdorf auf der Website über die Zimmeraufteilung und welches ihr bevorzugen würdet:
http://www.hofdahnsdorf.de/

Eure Buchung könnt ihr dann per Email an claus.chincrested@T-Online.de schicken.

Zelten

Im Hof Dahnsdorf können 10 bis 15 mitgebrachte Zelte im großen Innenhof aufgestellt werden, pro Person fällt dafür ein Unkostenbeitrag von 8,50€ pro Nacht an. Bitte meldet euch dazu ebenfalls beim Hof Dahnsdorf unter claus.chincrested@T-Online.de an.

Turnhalle

Für diejenigen, die zu spät gebucht haben und kein Zimmer mehr kriegen, oder für Leute, die mit wenig Geld und ohne Zelt anreisen, gibt es noch eine Möglichkeit: Die Turnhalle der Stadt Dahnsdorf. Sie liegt ebenfalls in direkter Nähe und kann mit mitgebrachten Isomatten für 5€ pro Person und Nacht zum Schlaflager umgewandelt werden. Es gibt hier allerdings nur 2 Toiletten und eine Dusche.

Für eine Übernachtung in der Turnhalle meldet ihr euch bitte ebenfalls bei Bernd Lüthke vom Haus Fläming:
bernd.luethke@haus-flaeming.de

Tagesgäste

Der Regionalexpress von Berlin nach Bad Belzig benötigt etwa eine Stunde und kostet 8,20€. Daher besteht die Möglichkeit, auch als Tagesgast an der DHV-Versammlung teilzunehmen. Tagesgäste melden sich bitte formlos unter kontakt@hanfverband.de an, gerne auch noch kurz vor der Veranstaltung. Wenn ihr als Tagesgast ein Mittagessen wollt, müsst ihr uns das mitteilen und dazu schreiben, ob vegetarisch oder mit Fleisch.

Alle weiteren Fragen, Anregungen etc. zur Versammlung bitte per Email an
Florian Rister:
florian.rister@hanfverband.de

Neuen Kommentar schreiben