Georg Wurth bei der Millionärswahl

  • Veröffentlicht am: 7. November 2013 - 15:47
  • Von: Florian Rister

J etzt braucht der DHV mal wieder die Unterstützung von vielen Supportern!

Mit  eurer Hilfe können wir Georg Wurth ins Fernsehen bringen, um für die Cannabislegalisierung zu werben.

Mit der Chance auf einen Millionengewinn für unsere Sache!

Seit einem Jahrzehnt arbeiten wir als Deutscher Hanf Verband in Deutschland für die Legalisierung von Cannabis. Dabei haben wir uns im Lauf der Zeit deutlich weiterentwickelt, aber wir wollen mehr. Wir träumen von einem großen Verband in Deutschland, der ähnlich wie NORML oder DPA in den USA die mediale Debatte über Cannabis- und Drogenpolitik mitgestalten kann. Ein entscheidender Faktor auf dem Weg dahin ist leider: Geld.

Die Fernsehsender Pro7 und Sat1 rufen nun zur "demokratischen" Millionärswahl auf - und unser Geschäftsführer Georg Wurth tritt an. Auch wenn ein Sieg eher unwahrscheinlich scheint in Anbetracht der starken Konkurrenz von B-Promis und lustigen Spaßmachern, stehen die Chancen doch ziemlich gut, mit dieser Aktion öffentliche Aufmerksamkeit zu erreichen und eine neue Gruppe von Menschen anzusprechen, die uns und unsere Forderungen noch nicht kennen.

Georgs Profil bei der Millionärswahl

Hintergrundbild bei der Millionärswahl

Und vielleicht schaffen wir es mit eurer Hilfe sogar ins Fernsehen!
Das ganze Konzept teilt sich auf in 3 Phasen. In der Registrierungsphase könnt ihr euch registrieren, um sowohl aktiv als auch passiv teilnehmen zu können. (Wählen + Gewählt werden) Ihr müsst euch innerhalb dieser Phase, die noch 6 Tage dauert, registrieren, um später ein Stimmrecht zu haben. Eine spätere Registrierung ist momentan nicht vorgesehen.

ACHTUNG: Datenschutzrechtlich ist das ganze Konzept eine Katastrophe. Alle Dateien, die ihr dort online stellt, gehen in den Besitz der Produktionsfirma über, die das Recht hat das Material zu verbreiten wie sie wollen. Außerdem muss man eine Telefonnummer angeben und diese überprüfen lassen! Das heißt, eine anonyme Teilnahme ist nur sehr eingeschränkt möglich. Denkt nach, ob ihr damit leben könnt...

Wenn ihr nur für uns abstimmen und euch nicht vom Fernsehpublikum zum Millionär küren lassen wollt, solltet ihr euch ein Profil anlegen ohne Foto und Videos, so dass Pro7 kein Interesse daran zeigt. Wenn ihr Probleme mit dem Datenschutz usw. habt, dann lasst es im Zweifel ganz sein! Wir freuen uns über jeden, der sich jetzt registriert um später für uns stimmen zu können; aber ihr müsst auch selber entscheiden, ob eure Daten bei dieser Firma gut aufgehoben sind. Wer mag, kann gerne die Regelungen selber nochmal nachlesen:

https://www.millionaerswahl.de/nutzungsbedingungen/#besondere-bestimmungen
https://www.millionaerswahl.de/ueber-millionaerswahl/#faq

Auf die Registrierungsphase folgt dann die Internetphase mit vier Abstimmungen, bei denen wir euch jeweils einzeln zum Mitmachen aufrufen werden. Nach der letzten Abstimmung bleiben noch 49 Kandidaten übrig, die dann in die TV-Phase kommen und dort um die Gunst des Publikums kämpfen.
Bei diesen Abstimmungen können nur registrierte Teilnehmer mitmachen! Sie allein entscheiden, wer in die TV-Shows kommt und wer nicht! Ihr müsst euch also zügig registrieren, wenn ihr mitmachen wollt.

Je mehr von euch sich jetzt registrieren, desto besser sind unsere Chancen und vielleicht schaffen wir es ja in die Top49 und können dann Mitte 2014 unsere Position zur Cannabispolitik im deutschen Privatfernsehen darlegen. Wäre doch toll.

Erst in der TV-Phase stimmen neben den "Registrierten" auch die verbliebenen Kandidaten und die Zuschauer mit ab, ihre Stimmen werden zu je einem Drittel gewertet. Gerade am Anfang, aber auch bis ganz zum Schluss spielen die "Registrierten" also eine entscheidende Rolle.

Sollte Georg entgegen unserer Erwartungen tatsächlich gewinnen, so würde er diesen Gewinn vollständig beim DHV einlegen. Dann wären auf einmal Dinge möglich, die in Deutschland bisher auf Grund unserer Finanzsituation kaum vorstellbar waren... Fernsehwerbespots zur Cannabislegalisierung, riesige Werbungen auf Stadtbussen oder meterhohe Werbeplakate an Hochhäusern in deutschen Großstädten. Ideen gibt es viele...

Wir hoffen viele von euch sehen auch die Chance, die in dieser Sache liegt, und unterstützen uns, indem sie sich JETZT bei der Millionärswahl registrieren, um uns dort zu liken und uns dann SPÄTER wählen zu können.
https://www.millionaerswahl.de/user/registrierung/

Denkt daran, dass die Registrierungsphase am 16.11. endet, also am besten gleich loslegen, wenn ihr mitmachen wollt!
Die erste Stimmauszählung soll dann schon am 17.11. stattfinden.

Edit: Die erste Wahlrunde hat begonnen. Vom 17.11. bis zum 24.11. könnt ihr abstimmen. Vielen Dank für eure Stimme!

 

 


 

Edit GW 13.11.13:
Hier das erste Video zur Millionärswahl:

 


Sonderthemen: 

Neuen Kommentar schreiben