Aktuelles

Zunahme der Cannabis-Konsumdelikte in Berlin wirft Fragen auf

  • Veröffentlicht am: 27. Februar 2019 - 15:17
  • Von: Michael Knodt
Fotocredit: @stoner.bazaar

Bei der heutigen Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) 2018 des Landes Berlin offenbarte Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) auch die 2018 erfassten Cannabis-Delikte. Insgesamt drehten sich fast zwei Drittel (62,4 Prozent) der 13.365 allgemeinen BTM-Verstöße um Cannabis. Die erfassten Vergehen, bei denen es ausschließlich um Konsum und Besitz ging, stiegen 2018 um 7,7 Prozent auf insgesamt 8.336 Fälle an. Die polizeiliche Verfolgung von Cannabiskonsumenten hat in Berlin demnach zugenommen. Weiterlesen $uuml;ber: Zunahme der Cannabis-Konsumdelikte in Berlin wirft Fragen auf

Konsumentenbefragung für Berliner Cannabis-Modellprojekt

  • Veröffentlicht am: 10. Januar 2019 - 12:19
  • Von: Georg Wurth

Die rot-rot-grüne Regierung in Berlin hat per Koalitionsvertrag beschlossen, ein Cannabis-Modellprojekt zu beantragen und macht jetzt ernst. In einem ersten Schritt wurde das Hamburger Zentrum für interdisziplinäre Suchtforschung (ZIS) beauftragt, eine Befragung zur Akzeptanz und den Rahmenbedingungen des Projektes durchzuführen. Der DHV ruft alle erwachsenen Berliner Konsumenten dazu auf, an der Befragung teilzunehmen. Weiterlesen $uuml;ber: Konsumentenbefragung für Berliner Cannabis-Modellprojekt

Cannabis-Modellprojekte rücken in greifbare Nähe

  • Veröffentlicht am: 17. September 2018 - 15:22
  • Von: Juergen.Neumeyer
Der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag, Erwin Rüddel (CDU)

Der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestages, Erwin Rüddel (CDU), hat sich positiv gegenüber einem Cannabis-Modellversuch geäußert. Er ist damit derzeit der ranghöchste Unionspolitiker, der sich für ein Umdenken in der Drogenpolitik ausspricht. Die SPD greift die Vorlage auf und die Gesundheitspolitiker der Fraktion wollen in der kommenden Sitzungswoche ein Positionspapier für die Fraktion erarbeiten. Cannabis-Modellversuche werden damit immer wahrscheinlicher. Weiterlesen $uuml;ber: Cannabis-Modellprojekte rücken in greifbare Nähe

Schweizer Bundesrat Berset besteht auf Cannabis-Modellversuchen

  • Veröffentlicht am: 6. Juli 2018 - 17:02
  • Von: Michael Knodt
Foto by PaterMcFly | CC BY 4.0 - flag changed to switzerland

Nachdem der Schweizer Nationalrat einen „Experimentierartikel“, der Cannabis-Modellprojekte ermöglicht hätte, vor wenigen Wochen mit einer denkbar knappen Mehrheit von 96 zu 93 Stimmen abgelehnt hatte, hat der zuständige Bundesrat Alain Berset auf einer Pressekonferenz angekündigt, einen neuen Vorstoß zu wagen. Berset möchte nun statt des Experimentierartikels einen Pilotversuchsartikel ins Schweizer Betäubungsmittelgesetz (BetmG) aufnehmen, der, genau wie die kürzlich abgelehnte Änderung, eine legale Basis für Cannabis-Modellversuche schüfe. Weiterlesen $uuml;ber: Schweizer Bundesrat Berset besteht auf Cannabis-Modellversuchen

Showdown mit Flashback-Effekt: Anhörung im Bundestag | DHV-Video-News #171

  • Veröffentlicht am: 29. Juni 2018 - 12:31
  • Von: Georg Wurth
  • Showdown mit Flashback-Effekt: Anhörung im Bundestag
  • Clearstream: Keine Cannabis-Aktien mehr an deutschen Börsen?
  • USA/Oklahoma: weitreichende Legalisierung von Cannabis-Medizin
  • USA: Jetzt 68 Prozent für Legalisierung bei Rekordumfrage
  • Frankreich: Mehrheit bei Umfrage für Legalisierung
  • Weltdrogenbericht 2017
  • Termine

  Weiterlesen $uuml;ber: Showdown mit Flashback-Effekt: Anhörung im Bundestag | DHV-Video-News #171

Video: "Wann wird Cannabis legal?" - DHV-Politikerrunde auf der Mary Jane 2018

  • Veröffentlicht am: 20. Juni 2018 - 18:35
  • Von: Sascha Waterkotte

Nach der Regierungsbildung zwischen CDU/CSU und SPD fand im Februar 2018 die erste Debatte über Cannabis im Bundestag statt. Auf der Hanfmesse Mary Jane 2018 in Berlin organisierte der DHV eine Politikerdiskussionsrunde, die wir euch hier präsentieren möchten. Weiterlesen $uuml;ber: Video: "Wann wird Cannabis legal?" - DHV-Politikerrunde auf der Mary Jane 2018

FDP startet durch: Kleine Anfrage im Bundestag | DHV-Video-News #149

  • Veröffentlicht am: 15. Dezember 2017 - 18:28
  • Von: Georg Wurth

• Führerschein: Post für 808 Landtagsabgeordnete
• Petition: Unterschriften geprüft
• DHV-Weihnachtsspendenkampagne: Läuft!
• Münster gibt Modellprojekt vorerst auf
• FDP startet durch: Kleine Anfrage im Bundestag
• Modellprojekte in der Schweiz: ein Schritt zurück, zwei vor
• Polizei bezahlt zerstörten Joint

  Weiterlesen $uuml;ber: FDP startet durch: Kleine Anfrage im Bundestag | DHV-Video-News #149

Berlin schafft 0-Toleranz-Zone am Görlitzer Park ab | DHV-Video-News #144

  • Veröffentlicht am: 10. November 2017 - 17:36
  • Von: Georg Wurth

• Cannabispetition 2017 - 61.081 Unterschriften
• DHV-Konferenz: "Hanf-Adler" an Frank Tempel verliehen
• Die Jamaika-Verhandlungen
• BfArM lehnt Cannabis-Modellprojekt in Münster ab
• Niederlande: Kommunen stehen Schlange für Cannabis-Modellprojekt
• Klage verzögert Lizenz für Cannabisanbau in Deutschland
• Berlin schafft 0-Toleranz-Zone am Görlitzer Park ab
• Hamburger Suchthelfer fordern Legalisierung

  Weiterlesen $uuml;ber: Berlin schafft 0-Toleranz-Zone am Görlitzer Park ab | DHV-Video-News #144

Modellprojekt zur Cannabis-Abgabe in Münster abgelehnt

Die Münsterer Fachtagung zum Modellprojekt für die kontrollierte Abgabe von Cannabis an Volljährige

Pressemitteilung des Deutschen Hanfverbands vom 08.11.17

Mitten in den Jamaika-Sondierungsgesprächen hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) den Antrag der Stadt Münster für ein Cannabis-Modellprojekt zur regulierten Abgabe an Erwachsene abgelehnt. Die Stadt Münster hat hierzu bereits Widerspruch eingelegt, wie die Westfälischen Nachrichten in ihrer heutigen Ausgabe berichten. Der Deutsche Hanfverband kritisiert sowohl die Begründung des BfArM als auch den Zeitpunkt der Entscheidung massiv. Weiterlesen $uuml;ber: Modellprojekt zur Cannabis-Abgabe in Münster abgelehnt