Aktuelles

Medizinisches Cannabis in BaWü: Kein Problem mehr fürs Praxisbudget

  • Veröffentlicht am: 4. November 2019 - 12:22
  • Von: Michael Knodt
Cannabis als Medizin. Bild: @stonerbazaar

Der Verordnung von Cannabis steht nicht selten die Angst der Ärzte vor Regressansprüchen im Weg. Cannabis sowie alle cannabishaltigen Fertigarzneien und Zubereitungen stehen in fast allen Bundesländern auf der Liste der Arzneimittel-Zielvereinbarungen. So belasten sie nicht zuletzt aufgrund des unnötig hohen Preises das Budget niedergelassener Ärzte über Maß. Doch fast unbemerkt von den Medien hat die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Baden-Württembergs bereits im Sommer beschlossen, Cannabisarzneimittel auf die Liste der "Wirkstoffe außerhalb der Richtwerte (exRW)" zu setzen. Weiterlesen $uuml;ber: Medizinisches Cannabis in BaWü: Kein Problem mehr fürs Praxisbudget

Medizinisches Cannabis auf dem Abstellgleis - Wieso eine Exportnation importieren muss

  • Veröffentlicht am: 23. August 2019 - 13:38
  • Von: Michael Knodt
Bildrechte bei:@stoner.bazaar

Als der Hanfverband im vergangenen Jahr beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und dem Bundesgesundheitsministerium (BMG) angefragt hatte, ob Kanadas Legalisierung die Importe von Medizinal-Cannabis gefährden könne, verneinten dies beide. Der Hintergrund der damaligen Anfrage: Uruguay wurde von vornherein von der Bundesregierung als möglicher Lieferant für medizinisches Cannabis ausgeschlossen, da dort Cannabis auch zu Genusszwecken legal sei. Damit verstoße Uruguay gegen das internationale Suchtstoffabkommen der UN. Zudem habe es sich aufgrund der zu liberalen... Weiterlesen $uuml;ber: Medizinisches Cannabis auf dem Abstellgleis - Wieso eine Exportnation importieren muss

Polizei beschlagnahmt bei Patienten 0,2 Gramm Medizinalhanf

  • Veröffentlicht am: 23. August 2019 - 12:40
  • Von: Michael Knodt
CC BY 2.0 - Dirk Vorderstraße

In einer Pressemitteilung der Polizei Lampertheim/Südhessen wird von einem 35-jährigen Mann berichtet, aus dessen Auto bei einer Fahrzeugkontrolle Cannabisgeruch gedrungen sei. Weiter heißt es dort, dass der 35-Jährige den Ordnungshütern gegenüber den vorherigen Konsum von Cannabis eingeräumt habe. Wir sprachen mit dem Mann, der Cannabis als Medizin nutzt und dessen Patientenstatus komplett ignoriert wurde. Weiterlesen $uuml;ber: Polizei beschlagnahmt bei Patienten 0,2 Gramm Medizinalhanf

Gesetzesänderungen bei medizinischem Cannabis sind in Kraft getreten

  • Veröffentlicht am: 23. August 2019 - 9:34
  • Von: Michael Knodt

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hatte angekündigt, das Gesetz zur medizinischen Verwendung von Cannabis im Sinne von Ärzten und Patienten zu überarbeiten, um eine bessere Regelversorgung mit Arzneimitteln auf Cannabisbasis zu gewährleisten. Nach mehrmonatiger Verzögerung wurde die Änderungen am 9. August im Bundesanzeiger veröffentlicht und sind somit seit zwei Wochen rechtskräftig. Weiterlesen $uuml;ber: Gesetzesänderungen bei medizinischem Cannabis sind in Kraft getreten

Cannabis als Medizin: Der neue Ratgeber ist da!

  • Veröffentlicht am: 25. Juni 2019 - 10:25
  • Von: Sascha Waterkotte

Seit zwei Jahren ist das Gesetz zu Cannabis als Medizin zwar rechtlich verankert, aber nach wie vor berichten uns Patienten über die vielfältigen Probleme, welche das Gesetz in der Praxis mit sich bringt. Wir haben uns deshalb überlegt, wie wir die wichtigsten Fragen beantworten und Hilfestellung bieten können. Herausgekommen ist dabei unser neuer Patientenratgeber, der nun im DHV-Onlineshop verfügbar ist! Weiterlesen $uuml;ber: Cannabis als Medizin: Der neue Ratgeber ist da!

CBD und Hanflebensmittel: Landes-Wirrwarr lichten!

  • Veröffentlicht am: 15. Mai 2019 - 13:16
  • Von: Sascha Waterkotte
Der Chef-Lobbyist des DHV, Jürgen Neumeyer, und Geschäftsführer Georg Wurth melden sich bei den Landesaufsichtsbehörden.

Wir gehen mit unseren politischen Aktivitäten für CBD in die nächste Runde: Nachdem wir vor drei Wochen Bundesernährungsministerin Julia Klöckner geschrieben haben und die Bundesregierung noch etwas Zeit zur Beantwortung unserer Fragen erbat, sensibilisieren wir nun die zuständigen Landesaufsichtsämter für Lebensmittelsicherheit in allen 16 Bundesländern. Weiterlesen $uuml;ber: CBD und Hanflebensmittel: Landes-Wirrwarr lichten!

Stadt München beschließt Medizinalhanfprojekt

Der Sprecher der DHV Gruppe in München, Micha Greif, bei der Sitzung des Gesundheitsausschusses der Stadt München zum Medizinalhanfanbau.

Pressemitteilung des Deutschen Hanfverbands vom 10.05 . 2019

Der Gesundheitsausschuss der Stadt München hat in seiner gestrigen Sitzung beschlossen, sich für einen regionalen Medizinalhanfanbau einzusetzen, um den Lieferengpässen bei Medizinalhanfblüten entgegen zu treten. Somit soll die Versorgungssicherheit zumindest für die Münchener Patientinnen und Patienten sichergestellt werden. Weiterlesen $uuml;ber: Stadt München beschließt Medizinalhanfprojekt