Aktuelles

Die Preisträger des Hanf-Adlers 2022 - “Keine Zeit für Ruhestand - Zeit für Legalisierung” (Text & Video)

  • Veröffentlicht am: 23. Juni 2022 - 15:52
  • Von: simon.kraushaar...

Am Samstagabend der CaNoKo wurden traditionell die Hanf-Adler als Auszeichnung für verdiente Menschen aus den Bereichen Wissenschaft, Aktivismus und Politik verliehen. Weiterlesen $uuml;ber: Die Preisträger des Hanf-Adlers 2022 - “Keine Zeit für Ruhestand - Zeit für Legalisierung” (Text & Video)

Interview mit Ates Gürpinar, Die Linke (Video)

  • Veröffentlicht am: 19. Mai 2022 - 15:10
  • Von: Georg Wurth
Interview mit Ates Gürpinar, Die Linke

Ates Gürpinar ist neu im Bundestag und wurde zum drogenpolitischen Sprecher der Fraktion der Linken bestimmt. Unter den reformorientierten drogenpolitischen Sprecher:innen ist Gürpinar der einzige, der nicht Teil der Regierung ist, sondern in der Opposition sitzt. Ihm fällt die besondere Rolle zu, die Ampel-Koalition anzutreiben, damit diese das Thema so ernst nimmt, wie es nötig ist, um die Legalisierung umzusetzen. Gürpinar fährt nun langsam hoch und hat noch einiges vor, wie ihr hier in seinem ersten DHV-Interview erfahrt. Weiterlesen $uuml;ber: Interview mit Ates Gürpinar, Die Linke (Video)

Deutscher Hanfverband stellt Konzept für die Cannabislegalisierung in Deutschland vor

Pressemitteilung des Deutschen Hanfverbands vom 07.04.2022

Der Deutsche Hanfverband (DHV), die größte Interessenvertretung von Cannabiskonsumenten und Legalisierungsbefürwortern, stellt heute sein Legalisierungskonzept vor. Damit setzt der DHV wichtige Impulse für die anstehenden politischen Diskussionen zur Legalisierung. Weiterlesen $uuml;ber: Deutscher Hanfverband stellt Konzept für die Cannabislegalisierung in Deutschland vor

PKS 2021: Nach 11 Jahren erstmals leichter Rückgang des Verfolgungsdrucks gegen Cannabiskonsumenten

  • Veröffentlicht am: 6. April 2022 - 19:16
  • Von: simon.kraushaar...

Das Bundesinnenministerium stellte diese Woche die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2021 vor. Nachdem in den letzten 10 Jahren der Verfolgungsdruck gegen einfache Konsumenten stets zugenommen hatte, ist nun erstmals wieder ein leichter Rückgang bei den Fallzahlen zu verzeichnen.  Weiterlesen $uuml;ber: PKS 2021: Nach 11 Jahren erstmals leichter Rückgang des Verfolgungsdrucks gegen Cannabiskonsumenten

Schwarzmarkt in Kanada bricht weiter ein - Ergebnisse des Canadian Cannabis Survey 2021

  • Veröffentlicht am: 15. März 2022 - 14:59
  • Von: simon.kraushaar...

Der Canadia Cannabis Survey (CCS) stellt die Auswirkungen der Cannabislegalisierung in Kanada nach drei Jahren vor. Die Ergebnisse bieten auch spannende Antworten für die aktuelle deutsche Debatte rum um die Legalisierung und entkräften die Argumente der Kritiker. Weiterlesen $uuml;ber: Schwarzmarkt in Kanada bricht weiter ein - Ergebnisse des Canadian Cannabis Survey 2021

Pressekonferenz: Justus Haucap stellt Update seiner Studie zu den Kosten der Cannabisprohibition vor (Video)

  • Veröffentlicht am: 19. November 2021 - 14:38
  • Von: simon.kraushaar...
Pressekonferenz: Justus Haucap stellt Update seiner Studie zu den Kosten der Cannabisprohibition vor

Am 16.11.2021 fand eine Pressekonferenz des DICE Institut statt, in der Justus Haucap ein Update seiner Studie zu den Kosten der Cannabisprohibiton vorstellte. Während in der ersten, 2018 vom DHV in Auftrag gegebenen, Studie noch rund 2,66 Milliarden € mehr in der Staatskasse durch die Legalisierung erwartet wurden, steigt diese Zahl durch neue Daten über die Konsummengen, die Ergänzung von Gerichts- und Justizkosten und weitere neue Erkenntnisse auf über 4,7 Milliarden € an. Auch Georg Wurth hat an der PK teilgenommen und sein Fachwissen eingebracht. Weiterlesen $uuml;ber: Pressekonferenz: Justus Haucap stellt Update seiner Studie zu den Kosten der Cannabisprohibition vor (Video)

Studie: Cannabislegalisierung bringt dem Staat jährlich 4,7 Milliarden Euro – rund 27.000 legale Arbeitsplätze würden entstehen

Pressemitteilung vom 16. November 2021
Eine Legalisierung von Cannabis könnte dem Fiskus durch zusätzliche Steuereinnahmen und Sozialversicherungsbeiträge sowie Einsparungen bei Strafverfolgung und Justiz insgesamt mehr als 4,7 Milliarden Euro pro Jahr einbringen. Das ist das Ergebnis einer Studie, die der Wettbewerbsökonom Prof. Dr. Justus Haucap vom Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE) durchgeführt und gemeinsam mit dem Deutschen Hanfverband (DHV) im Rahmen einer Online-Pressekonferenz vorgestellt hat. Weiterlesen $uuml;ber: Studie: Cannabislegalisierung bringt dem Staat jährlich 4,7 Milliarden Euro – rund 27.000 legale Arbeitsplätze würden entstehen