Schwäbische Zeitung

Wie funktioniert Jugendschutz trotz Cannabis-Freigabe?

30.06.2022

Die Schwäbische berichtet anlässlich des beendeten Konsultationsprozesses über die Vereinbarkeit von Jugenschutz und Legalisierung und zitiert die Position des DHV zur Werbung. 

Der Konsum müsse „raus aus der Schmuddelecke“. Entscheidend sei, so Sauermann, „ein vollständiges Werbeverbot, davon versprechen wir uns sehr viel“. Unterstützung für diese Forderung findet sie beim Deutschen Hanfverband, der ein Werbeverbot mit nur wenigen Ausnahmen begrüßen würde.

Legal kiffen, illegal am Steuer – Für Cannabis gelten am Steuer strenge Grenzwerte

22.12.2021

Die Schwäbische Zeitung widmet sich der Führerscheinthematik und zitiert den DHV in Zusammenhang mit einer Anhörung im Verkehrsausschuss.

Der deutsche Hanfverband kritisierte in einer Anhörung im Verkehrsausschuss im Februar, dass bei Cannabiskonsumenten häufig eine MPU "ohne jeden Zusammenhang mit dem Straßenverkehr" angeordnet werde.

Demonstranten kämpfen für ein Recht auf Cannabis

02.05.2018

Die Deutsche Presse Agentur berichtet über den am Wochenende in Baden-Württemberg anstehenden Global Marijuana March und bezieht sich dabei auf die Pressemitteilung der DHV-Ortsgruppe Rhein-Neckar. Hier bezieht sich die Schwäbische Zeitung auf die DPA-Pressemeldung.

Den Anfang machen Stuttgart und Heidelberg am kommenden Samstag (5. Mai). In der Woche darauf wollen Teilnehmer des "Global Marijuana March" in Ulm und in Freiburg auf die Straßen gehen. Die Veranstalter rechnen insgesamt mit fast 3000 Teilnehmern im Südwesten.