Pressenza

6000 Teilnehmer fordern auf 22. Hanfparade die Legalisierung von Cannabis

12.08.2018

Das Nachrichtenportal Pressenza greift unsere Pressemitteilung zur 22. Hanfparade auf.

Der Geschäftsführer des Deutschen Hanfverbands, Georg Wurth, hielt die erste Rede der 22. Hanfparade am Neptunbrunnen. Er forderte darin angesichts des Beispiels Kanadas ein schnelles Umdenken in der Politik:

Hanfparade 2018: Aufklärung statt Verbote

24.07.2018

Pressenza, ein internationales Nachrichtenportal, greift die Vorberichterstattung zur Hanfparade auf.

Der Deutsche Hanfverband teilt diese Forderungen und beteiligt sich an der Demonstration mit Reden, einem Infostand und einem eigenen Block innerhalb der Demonstration, dem “Grünen Block”. DHV-Geschäftsführer Georg Wurth sieht gute Chancen auf politische Veränderungen: