innsalzach24.de

"An Unrecht erinnern und Zeichen gegen Polizeigewalt setzen"

21.07.2019

innsalzach24.de berichtet über den geplanten Gedenkmarsch der Münchener Ortsgruppe des Hanfverbands für den erschossenen Andrè B., der wegen des angeblichen Handels mit Cannabis vor fünf Jahren hinterrücks erschossen wurde.

 Zum fünften Jahrestag der tödlichen Schüsse auf Andre B. aus Burghausen plant der "Deutsche Hanfverband" einen Gedenkmarsch am Samstag, den 27. Juli.