Deutschlandradio Kultur

Kiffen auf Krankenschein

15.09.2016

In einem circa dreiminütigen Interview mit Moderator Stephan Karkowsky klärt Georg Wurth vom Deutschen Hanfverband die Hörer des Deutschlandradio Kultur über Cannabis und seinen medizinischen Nutzen auf.

Allein im ersten Halbjahr wurden 62 Kilogramm medizinisches Cannabis verkauft, doppelt so viel wie im Vorjahr. Der Kompressor hat mal nachgerechnet: Das wären rund 124.000 Gramm pro Jahr. Wie viele Joints kann man davon bauen, das fragen wir Georg Wurth vom Deutschen Hanfverband, Herr Wurth, haben Sie nachgerechnet?

[...]

Legalisierung könnte einen Wirtschaftsboom auslösen

18.08.2015

Das Deutschlandradio Kultur analysiert die Situation rund um Cannabis in Berlin, die Null-Toleranz-Zone im Görlitzer Park und die international wachsende Debatte über die Legalisierung von Cannabis. Auch beim DHV wurde nachgefragt:

Die Gesamtzahl der Deutschen im Erwerbsalter, die im letzten Jahr Cannabis konsumiert haben, schätzen die Institute auf 2,5 Millionen Menschen, etwa doppelt so viele Männer wie Frauen.

Medizinalhanf - Teures Cannabis aus der Apotheke

07.07.2015

Der DHV Mitarbeiter Maximilian Plenert besitzt eine Ausnahmegenehmigung zum Kauf und Besitz von medizinischen Marihuanablüten aus der Apotheke. Das Deutschlandradio Kultur hat ihn dazu interviewt und einen Bericht veröffentlicht.

Zwölf Wochen dauerte es, bis die Apotheke liefern konnte. Vier unterschiedliche Cannabis-Sorten mit standardisiertem Wirkstoffgehalt. Hergestellt in den Niederlanden. Für das holländische Ministerium für Gesundheit und Sport.