Bild-Zeitung

Nach Shiny Flakes - Geranienzüchter im Visier der Drogenfahnder

28.08.2015

Die Bild Leipzig berichtet über Razzien bei Kunden des Online-Drogenhändlers "Shiny Flakes" und entdeckt in diesem Zusammenhang auch die Durchsuchungswelle bei Kunden von legalen Growshops in Deutschland, über die der DHV intensiv berichtete:

"Vor kurzer Zeit wurde ich morgens um 7 Uhr von drei Herren des Kriminalamtes besucht, weil ich eine Bestellung von 2 Liter Dünger und einem Extraktorbeutel im Internet gemacht habe", schrieb eine Kundin dem Deutschen Hanfverband (DHV) Ende Juli.

[...]

Kiffer wollen in Stuttgart demonstrieren

01.05.2015

Die Bild Zeitung gibt der dpa Meldung über den bevorstehenden GMM und schikanöse Polizeikontrollen in Süddeutschland eine unterhaltsame Wendung:

Unfassbar: Laut dem Deutschen Hanfverband fühlen sich Cannabis-Konsumenten in Baden-Württemberg zunehmend unsicher. Weil die Polizei zu gut kontrolliert. Deshalb wollen die Kiffer jetzt auf die Straßen gehen und demonstrieren!

Für Maximilian ist Kiffen Medizin

06.03.2015

Unser Mitarbeiter Maximilian Plenert ist Inhaber einer Genehmigung zum Erwerb von Cannabisblüten aus der Apotheke. Die Bild Berlin hat ihn dazu befragt, der Artikel ist leider nur gegen Bezahlung zu lesen.

Als Mitarbeiter beim Deutschen Hanfverband wünscht er sich einen leichteren Zugang auch für andere Patienten: "Viele Schwerkranke sind durchtherapiert, für die ist Cannabis oft die letzte Chance. Aber viele Ärzte trauen sich nicht ran oder scheuen den Aufwand.

"Himmel und Hölle" auf Pro7 - Die heftigsten Szenen der neuen TV-Show

10.08.2014

... Bar-Besitzer René (29) musste schon bei der ersten Frage Federn lassen: Wodurch kam der Deutsche Hanfverband Anfang 2014 überraschend zu einer Million Euro? A: Sechs Richtige im Lotto, B: Erbschaft, C: anonyme Spende oder D: Gewinn einer TV-Show (richtige Antwort). Der Kölner tippte auf B, wollte aber vorsichtshalber in die „Hölle“. ... Weiterlesen $uuml;ber: "Himmel und Hölle" auf Pro7 - Die heftigsten Szenen der neuen TV-Show

"Millionärswahl" - Cannabis-Fan erklärt, warum er die Mio. will

11.01.2014

Schon am Donnerstagabend hatte die erste Folge der "Millionärswahl" für Stimmung im Netz gesorgt, weil Zuschauerliebling Ralf Zanders (36) an der Abstimmung scheiterte. Am Freitag legten die Macher nach: Kandidat Georg Wurth (41) forderte live im TV die Freigabe von Hanf, will mit dem Jackpot aus der Sendung einen Clip über das Rauschmittel drehen. Weiterlesen $uuml;ber: "Millionärswahl" - Cannabis-Fan erklärt, warum er die Mio. will