Bayrischer Rundfunk

Warum Münchens Oberbürgermeister jetzt Hanf anbauen will

16.01.2019

In einem Radiobeitrag des Formats "Puls" beim Bayrischen Rundfunk ging es ebenfalls um das von der DHV-Ortsgruppe angestossende Cannabis-Modellprojekt.

Wie kommt OB Dieter Reiter auf die Idee, dass München selbst anbaut?

Zugegeben war es nicht seine Idee. Der Vorstoß geht zurück auf eine Petition der Münchner Ortsgruppe des Deutschen Hanfverbands. "Sehr viele Patienten kommen zu uns, die unter den Lieferengpässen für medizinisches Cannabis leiden", sagt Micha Greif vom DHV. 

Warum Cannabis 2016 noch nicht legal ist

17.10.2016

Der Bayrische Rundfunk hat sich in einem Artikel mit der Frage beschäftigt warum Cannabis noch nicht legal ist und hat Strafrechtler sowie Hanfaktivisten zu Wort kommen lassen.

Unter anderem wurde auch Micha Greif, Sprecher der DHV-Ortsgruppe München interviewt. Er sprach über die Kriminalisierung von Konsumenten, die Vorteile eines legalen Markts und die peinliche Berliner Präventionskampagne „Zu breit“: Weiterlesen $uuml;ber: Warum Cannabis 2016 noch nicht legal ist

Global Marijuana March - "Gebt das Hanf frei!"

02.05.2015

Der bayrische Rundfunk berichtet schriftlich über die GMM Bewegung in Süddeutschland und hat auch ein kurzes Video vom GMM München mit veröffentlicht. Anstatt sich wie viele andere mit der dpa Meldung zu begnügen, hat der BR noch einmal nachgefragt und zusätzliche Statements vom DHV eingeholt:

Mit dem Vorurteil, jemand der Haschisch rauche, sei mit einem Kriminellen gleichzusetzen, müsse aufgeräumt werden, teilte der Deutsche Hanfverband mit.