Startseite

Aktuelle Top-News

Berlin-Wahl: Jetzt E-Mail an Rot-Rot-Grün!

  • Veröffentlicht am: 29. September 2016 - 12:28
  • Von: Marc Walter

Anfang dieser Woche trafen sich die Parteispitzen von SPD, LINKEN und Grünen in Berlin, um erste Sondierungsgespräche über eine Rot-Rot-Grüne Regierungskoalition zu führen. Nun ist es wichtig, diesen Parteien zu signalisieren, dass es ein großes Interesse an einer liberalen Drogenpolitik gibt. Also: Bitte schreibt ihnen eine kurze E-Mail! Weiterlesen $uuml;ber: Berlin-Wahl: Jetzt E-Mail an Rot-Rot-Grün!

Berlin: Alle Zeichen stehen auf Hanf | DHV-Video-News #94

  • Veröffentlicht am: 23. September 2016 - 13:36
  • Von: Georg Wurth

• Nach Berlin-Wahl: Alle Zeichen stehen auf Hanf
• Anhörung zum Medizin-Gesetz im Bundestag
• Atem-Schnelltest für Cannabis wird jetzt in Hamburg erprobt
• Anti-Cannabis Kampagne der Polizei in Niedersachsen
• Italien: Größte Polizeigewerkschaft für Legalisierung
• Niederlande: Tilburg erlaubt Patienten Eigenanbau
• Israel: Qualitätsprobleme bei staatlichem Medizin-Gras

  Weiterlesen $uuml;ber: Berlin: Alle Zeichen stehen auf Hanf | DHV-Video-News #94

Italiens Polizeigewerkschaft unterstützt die Legalisierungsbemühungen der Politik

  • Veröffentlicht am: 23. September 2016 - 12:53
  • Von: Michael Knodt

Nachdem über ein Drittel der Abgeordneten des italienischen Abgeordnetenhauses, der "Camera", im Juli einen Gesetzesvorschlag zur Entkriminalisierung von Cannabis eingereicht und diskutiert hatten, hat sich jetzt die SIULP (Sindacato Italiano Unitario Lavoratori Polizia) als größte Polizeigewerkschaft des Landes zu Wort gemeldet. Weiterlesen $uuml;ber: Italiens Polizeigewerkschaft unterstützt die Legalisierungsbemühungen der Politik

Anhörung zum Cannabis als Medizin Gesetz: Stellungnahmen von DHV-Mitarbeitern

  • Veröffentlicht am: 21. September 2016 - 11:29
  • Von: Florian Rister

Am 21.09. findet im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestag eine Anhörung zum geplanten Gesetz für Cannabis als Medizin statt. DHV-Geschäftsführer Georg Wurth ist als Sachverständiger für den DHV vor Ort, DHV-Mitarbeiter Maximilian Plenert ist zusätzlich als Einzelsachverständiger geladen. Die Debatte soll um 14:00 Uhr beginnen, ein Video-Livestream ist geplant. Weiterlesen $uuml;ber: Anhörung zum Cannabis als Medizin Gesetz: Stellungnahmen von DHV-Mitarbeitern

Der Deutsche Hanfverband (DHV): Deine professionelle Stimme für Cannabislegalisierung

Der DHV strebt eine legale, verbraucherfreundliche Marktregelung für das Genussmittel Cannabis an - von der Produktion über den Verkauf unter klaren Jugendschutzauflagen bis zum Eigenanbau. Die Diskriminierung und Verfolgung von Cannabiskonsumenten wollen wir beenden. Außerdem geht es uns um die Förderung des Rohstoffs Hanf in seinen verschiedenen Erscheinungsformen sowie bessere Bedingungen für die Nutzung von Cannabis als Medizin