Ich habe bei der Millionärswahl für den DHV gestimmt. Was habt ihr mit dem gewonnen Geld gemacht?

Die gewonnene Million wurde zum Teil in die Produktion und Schaltung unserer Hanf-Spots gesteckt. Damit wollten wir die ganz normalen Bürger jenseits der Hanfszene erreichen und aufklären. Ein Teil des Geldes wurde auch an andere Organisationen gespendet, die mit uns gemeinsam für die Legalisierung von Cannabis kämpfen. Nicht zuletzt konnten wir auch die DHV Struktur deutlich erweitern, so dass wir jetzt 5 feste Mitarbeiter haben. Jonas Dietz ist seitdem zuständig für Buchhaltung und Videos, Florian Rister für Kommunikations- und Projektmanagement.
Mit dem verbleibenden Geld werden wir versuchen, das derzeit hohe Niveau unserer Arbeit aufrecht zu erhalten und weitere kleine Kampagnen zu finanzieren.

Unsere Finanzen sind öffentlich einsehbar. Hier stellen wir die komplette Einnahme-Überschussrechnung des Jahres 2014 online, in dem ein erheblicher Teil des Millionengewinns ausgegeben wurde.