Die Legalize-Anhörungen (Video)

  • Veröffentlicht am: 16. Juni 2022 - 17:33
  • Von: Georg Wurth

Die Legalize-Anhörungen

Der Bundesdrogenbeauftragte Burkhard Blienert hat 5 Hearings mit Experten auf den Weg gebracht, um mit dem Feedback der Experten Eckpunkte der Regierung zu definieren und daraus bis Ende des Jahres einen Gesetzesentwurf vorzulegen.

Georg Wurth ist als Vertreter des DHV bei allen fünf Anhörungen dabei. Die ersten beiden Hearings fanden diese Woche statt, Ende Juni geht es weiter.

Zeit für einen Zwischenbericht, kurz bevor wir unsere Eckpunkte nochmal detailliert auf der Cannabis Normal! Konferenz (CaNoKo) vom 17.-19. Juli in Berlin mit euch diskutieren werden.

Mehr dazu:


Du willst die Arbeit des Deutschen Hanfverbands unterstützen? Jetzt Fördermitglied werden!

Themen: 
Sonderthemen: 

Kommentare

Lieber Georg, vergiss bitte nicht zur nächsten Sitzung einen großen Eimer Feinschnitttabak mitzunehmen und auf dem Tisch vor Dir zu platzieren. Ist legal in jedem Tabakladen erhältlich. (400g und mehr)
Nur so als Anekdote am Rande. ;-)

THC sollte im Sinne der Verhältnismäßigkeit legalisiert werden wie Alkohol.
Warum sollen z.B. die ganzen tollen neuen Sorten aus den USA illegal bleiben.
Unterminiert es nicht den Sinn der ganzen Aktion, wenn dann das richtige Ganja und Haschisch mit +15% weiter verboten bleiben, aber wohlmöglich besser und beliebter sind?

Neuen Kommentar hinzufügen