SPD kommt nicht vorwärts - Heidenblut sauer | DHV-Video-News #228

  • Veröffentlicht am: 29. November 2019 - 16:31
  • Von: Georg Wurth

SPD kommt nicht vorwärts - Heidenblut sauer | DHV-News #228

Die Hanfverband-Videonews vom 29.11.2019

Die Tonspur der Sendung steht als Audio-Podcast am Ende dieser Nachricht zum downloaden oder direkt hören zur Verfügung.

  • DHV meets Drogenbeauftragte Daniela Ludwig
  • Jens Spahn auf Jahrestagung der Drogenbeauftragten
  • SPD kommt nicht vorwärts - Heidenblut sauer
  • Luxemburg erlaubt CBD-Zigaretten
  • Spanien: Erstes Koks-U-Boot in Europa entdeckt
  • Termine

DHV meets Drogenbeauftragte Daniela Ludwig

  • keine Quelle

Jens Spahn auf Jahrestagung der Drogenbeauftragten

  • keine Quelle

SPD kommt nicht vorwärts - Heidenblut sauer

Luxemburg erlaubt CBD-Zigaretten

Spanien: Erstes Koks-U-Boot in Europa entdeckt


Du willst die Arbeit des Deutschen Hanfverbands unterstützen? Jetzt Fördermitglied werden!



Termine der kommenden zwei Wochen


Themen: 
Sonderthemen: 

Kommentare

ich glaube die spd wollte mit dieser entscheidung warten bis (heute) ihre neuen vorsitzenden gewählt werden. vll hören wir in kürze neues von ihnen. abgesehen davon das die spd nach der nächsten bundestagswahl sowieso in der bedeutungslosigkeit verschwinden wird.

"Das Prinzip der Verhältnismäßigkeit und der Gleichbehandlung mit dem ebenfalls gefährlichen Alkohol gebieten eine Entkriminalisierung", heißt es bei Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans. "Deshalb befürworten wir eine Freigabe unter strengen Auflagen und unter strikter Beachtung des Jugendschutzes."
Mit Borjans und Esken kann Herr Heidenblut die SPD jetzt ja endgültig festnageln! Sehr gut. Fehlt nur noch die CDU, auf die dadurch der Druck auch weiter wächst. JETZT muss man dran bleiben, dann kann das schneller gehen als gedacht. Die CDU ist so schwach wie nie und damit auch so beeinflussbar wie noch nie. Nach 25 Jahren Warterei und Frust glaube ich, dass es jetzt bald klappt! :-)))

..das ja toll, aber so ist das mit den Lobbyisten.....

Leider muss ich (bayer) mich Folgendem anschließen:

https://hanfjournal.de/2019/12/02/hurra-sie-spricht-ueber-cannabis/

Ich glaub leider wirklich nicht mehr dran und ich befürchte, dass die Frau dem Georg das auch gesagt hat, dass das nix wird...

Klar, muß ja nicht direkt ein Video hergestellt werden, allerdings ein wenig mehr "Statement", wäre aus meiner Sicht professioneller gewesen, lieber Georg, als garnichts verleuten zu lassen ! Vllt hat die DB jemanden ein wenig um den Finger gewickelt, sie hat wohl ein klein wenig mehr an Gehirnwendungen, und dies setzt sie schon von Anfang an ein. Zumal, seit antritt, hört man immer wieder, sie will mit allen Seiten reden. Aber von Merkel hat sie möglicherweise das "Aussetzen" schon bernommen.

Neuen Kommentar schreiben