Frequently Asked Questions - Legalisierung

Frequently Asked Questions - Legalisierung


Das Verbot von Cannabis ist eines der umstrittensten Gesetze. Diese Seite beantwortet Ihnen Fragen, die sich mit der Legalisierung von Cannabis, der Drogenpolitik, Wegen zu einem legalen Hanfmarkt und Ihren Möglichkeiten uns zu unterstützen beschäftigen.

Umfangreiche Informationen über die Legalisierung von Cannabis als Rohstoff, Medizin und Genussmittel finden Sie in unserem Themenbereich unter den Überschriften " Drogenpolitik & Legalisierung", " Recht & Urteile" sowie " Parteien & Wahlen".

Um dir Recherchen in unserem Angebot zu erleichtern, kannst du unsere Webseite auch bequem nach Stichwörtern durchsuchen. Wenn unsere Homepage deine Fragen nicht zufrieden stellend beantwortet, nimm bitte Kontakt mit uns auf.

Kommentare

Es gibt ein Hanfverband...aber berichtet er über alles?? Wo bleibt die sensationelle Nachricht, dass sich die New York Times massiv für eine Legalisierung und Entkriminalisierung von Cannabis einsetzt?? Und zwar seit letzten Samstag diese ganze Woche mit Artikeln FÜR Cannabis...finde ich traurig, dass hier nichts auf der Titelseite steht!! Machen alle anderen deutschen Medien auch so...ich dachte ihr seid anders....

Christine Aschenberg-Dugnus ist nicht mehr im Bundestag. Vielleicht könnt ihr das mal aktualisieren.

[quote name="tom"]Christine Aschenberg-Dugnus ist nicht mehr im Bundestag. Vielleicht könnt ihr das mal aktualisieren.[/quote]

Das werden wir im Zuge des Relaunchs unserer Website machen. Danke für den Hinweis.

Es werden Tierversuche erlaubt, man darf Lebewesen im Glas züchten, man darf Alkohol trinken und Tabak rauchen ... Man darf soviel unrechtes wo Canabis echt ein WITZ dagegen ist ... Ich hab noch nie jemanden gesehen und kenne niemanden wo Canabis raucht und dabei was unrechtes tut ... Und wie war dass mit der Sucht ? Einkaufen, Kaffee, Rauchen, Arbeiten, Essen man kann bei allem eine Sucht bekommen. Deutschland ist DUMM ... Ihr könntet so ein Riesen Umsatz machen ... Aber dass ist Deutschland!!! (Regierung)

Wir fahren Auto, stopp ich trink erst noch ein Bier!! Oder vielleicht auch 2. Ist ja kein Problem, nur ist man nichtmehr ganz klar im Kopf wie ohne, vorallem wenn man Alkohol nicht regelmäßig konsumiert.
Ich rauche einen Joint und muss mindestens 8 Tage warten bis ich wieder Auto fahren darf um unter den gesetzlichen Grenzwert zu fallen, ohne dabei meinen Führerschein aufs Spiel zu setzen!
Was ist los mit den Politikern...
Alles Alkis?
Ich selber nutze Cannabis nicht hauptsächlich als Rausch, sondern um einen anstrengenden Tag entspannt ausklingen zu lassen, um meinen körperlichen Anspannungen entgegenzuwirken und meine Kopfschmerzen zu lindern. Cannabis auf Rezept erfolglos..
Tabletten wie Tic Tac‘s einzuwerfen ist für mich keine Option, da die Nebenwirkungen extrem sind und meiner Meinung nach „verharmlost“ werden.

DEUTSCHLAND es ist nicht immer wichtig Geld als Priorität 1 zu sehen sondern mal an die Gesundheit zu denken! Pharmaindustrien haben genug verdient und werden weiterhin nicht aussterben, nur weil Cannabis legalisiert wird.

Und nochwas, Alkohol ab 16? Komasauf-Partys, Daumen hoch (Ironie) ... Alkohol gehört ab 21!!!
Alkohol zerstört den Körper, jeder weis es nur keiner spricht darüber!
Wie sollen Jugendlich darüber denken.. es ist ja legal..

CANNABIS LEGALISIERUNG JA!! und zwar jetzt!!

Kommentar hinzufügen