Aktiv vor Ort / DHV-Ortsgruppen

Aktiv vor Ort / DHV-Ortsgruppen

In vielen Gegenden Deutschlands gibt es Menschen, die sich vor Ort für die Legalisierung von Cannabis einsetzen. Hier listen wir alle offiziellen DHV-Ortsgruppen auf, die als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung stehen. Darunter findet ihr weitere regional aktive Gruppen, die sich über mehrere Jahre etabliert haben. Im Forum des DHV gibt es außerdem eine Kategorie zur kommunalen Vernetzung. Dort suchen Menschen aus vielen Städten nach Mithelfern, um eine Gruppe zu gründen und gemeinsam aktiv zu werden.

Wir rufen alle interessierten Hanffreunde dazu auf, sich den Gruppen anzuschließen, die wir hier auflisten oder die im DHV-Forum zu finden sind. Wenn ihr bei euch vor Ort eine DHV-Ortsgruppe gründen wollt, schaut mal in unser Ortsgruppenkonzept. Auch wenn sich nicht alle Hanffreunde und Aktivisten immer in jedem Punkt einig sind, entscheidend ist, dass wir alle das gleiche Ziel verfolgen: Die Legalisierung von Cannabis!

Termine aller DHV Ortsgruppen

Freiburg: Treffen der DHV-Ortsgruppe Freiburg

Mittwoch, 22. Februar 2017 - 19:00
Mittwoch, 8. März 2017 - 19:00
Mittwoch, 22. März 2017 - 19:00
Mittwoch, 5. April 2017 - 19:00
Mittwoch, 19. April 2017 - 19:00
Mittwoch, 3. Mai 2017 - 19:00

Das GMM Orga-Team trifft sich bis zum Global Marijuana March alle 2 Wochen zur Planung der Demonstration Anfang Mai. 
Jeder, der sich an der Organisation und der Durchführung des GMM beteiligen möchte und ein Teil der Legalisierungsbewegung sein möchte, ist recht herzlich Eingeladen an dem Treffen teilzunehmen.

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten gibt es auf der F acebookseite der Ortsgruppe.  Weiterlesen $uuml;ber: Freiburg: Treffen der DHV-Ortsgruppe Freiburg

Ort: 
Büro Linke Liste - Karlstr. 10, 79104 Freiburg im Breisgau

Heidelberg: Infotisch zum Thema 'Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel'

Samstag, 18. März 2017 - 10:30 bis 16:00

Der Hanfverband Rhein-Neckar informiert Passanten und Interessierte über das Thema 'Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel'. Wer Informationen zu dem Thema sucht oder einfach in Kontakt mit der Ortsgruppe treten will ist herzlich eingeladen den Infostisch zu besuchen.

Weitere Informationen gibt es auf dem Facebook Event. Weiterlesen $uuml;ber: Heidelberg: Infotisch zum Thema 'Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel'

Ort: 
Anatomiegarten Heidelberg, Hauptstraße 49,69117 Heidelberg

Freiburg: Treffen der DHV-Ortsgruppe Freiburg

Mittwoch, 22. Februar 2017 - 19:00
Mittwoch, 8. März 2017 - 19:00
Mittwoch, 22. März 2017 - 19:00
Mittwoch, 5. April 2017 - 19:00
Mittwoch, 19. April 2017 - 19:00
Mittwoch, 3. Mai 2017 - 19:00

Das GMM Orga-Team trifft sich bis zum Global Marijuana March alle 2 Wochen zur Planung der Demonstration Anfang Mai. 
Jeder, der sich an der Organisation und der Durchführung des GMM beteiligen möchte und ein Teil der Legalisierungsbewegung sein möchte, ist recht herzlich Eingeladen an dem Treffen teilzunehmen.

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten gibt es auf der F acebookseite der Ortsgruppe.  Weiterlesen $uuml;ber: Freiburg: Treffen der DHV-Ortsgruppe Freiburg

Ort: 
Büro Linke Liste - Karlstr. 10, 79104 Freiburg im Breisgau

Heidelberg: Offene Sitzung der DHV-Ortsgruppe Rhein-Neckar

Montag, 3. April 2017 - 19:00

Der Hanfverband Rhein-Neckar lädt zu seiner monatlichen öffentlichen Sitzung ein. Wer sich aktiv für die Legalisierung von Cannabis einsetzen will oder bei der Organisation des Global Marihuana March im Mai helfen möchte, ist herzlich willkommen an der Sitzung teilzunehmen.

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten gibt es auf dem Faceboo-Event. Weiterlesen $uuml;ber: Heidelberg: Offene Sitzung der DHV-Ortsgruppe Rhein-Neckar

Seiten

Letzte Nachrichten

Bayrisches Verfassungsgericht lehnt Volksbegehren zur Legalisierung ab

  • Veröffentlicht am: 26. Januar 2016 - 10:01
  • Von: Florian Rister

Das Volksbegehren zur Legalisierung von Cannabis wurde wie erwartet vom bayrischen Verfassungsgerichtshof abgelehnt. Die Richter schlossen sich der Meinung der Landesregierung an, wonach das Betäubungsmittelgesetz als Bundesgesetz nicht durch landeseigene Regelungen aufgehoben werden kann. Weiterlesen $uuml;ber: Bayrisches Verfassungsgericht lehnt Volksbegehren zur Legalisierung ab