Aktiv vor Ort / DHV-Ortsgruppen

Aktiv vor Ort / DHV-Ortsgruppen

In vielen Gegenden Deutschlands gibt es Menschen, die sich vor Ort für die Legalisierung von Cannabis einsetzen. Hier listen wir alle offiziellen DHV-Ortsgruppen auf, die als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung stehen. Darunter findet ihr weitere regional aktive Gruppen, die sich über mehrere Jahre etabliert haben. Im Forum des DHV gibt es außerdem eine Kategorie zur kommunalen Vernetzung. Dort suchen Menschen aus vielen Städten nach Mithelfern, um eine Gruppe zu gründen und gemeinsam aktiv zu werden.

Wir rufen alle interessierten Hanffreunde dazu auf, sich den Gruppen anzuschließen, die wir hier auflisten oder die im DHV-Forum zu finden sind. Wenn ihr bei euch vor Ort eine DHV-Ortsgruppe gründen wollt, schaut mal in unser Ortsgruppenkonzept. Auch wenn sich nicht alle Hanffreunde und Aktivisten immer in jedem Punkt einig sind, entscheidend ist, dass wir alle das gleiche Ziel verfolgen: Die Legalisierung von Cannabis!

Termine aller DHV Ortsgruppen

Düsseldorf: Diskussionsrunde "Für und Wider einer Legalisierung von Cannabis"

Montag, 27. März 2017 - 19:30

Kaum ein anderes Thema polarisiert in der Landeshauptstadt derzeit so stark wie die Legalisierung von Cannabis. Die einen sehen darin die Freigabe einer schlimmen Einstiegsdroge, andere den Weg hin zu mehr Eigenverantwortung und Verbraucherschutz.
Ein Modellprojekt der Stadt ist angedacht, aber wie soll das konkret aussehen? Und welche Symbolwirkung hat Düsseldorf unter Umständen für ganz NRW? Weiterlesen $uuml;ber: Düsseldorf: Diskussionsrunde "Für und Wider einer Legalisierung von Cannabis"

Ort: 
Kombüse 59, Blücherstr. 59, 40477 Düsseldorf

Wird Düsseldorf zum Kifferparadies?

Montag, 27. März 2017 - 19:30

In Düsseldorf wird diskutiert, ob in der Stadt Erwerb und Konsum von Cannabis gesetzlich erlauben sollte. Darüber spricht Chris J. Demmer, Sprecher der Ortsgruppe Düsseldorf mit Ratsherr Rainer Matheisen. Die Veranstaltung wird von der Friedrich-Naumann Stiftung in Kooperation mit dem Deutschen Hanfverband organisiert und lädt unter dem Thema „Wird Düsseldorf zum Kifferparadies?“ zu einer kostenlosen Teilnahme ein.  Anmeldung ist über service@freizeit.org oder telefonisch unter 030-22012634 möglich. Weiterlesen $uuml;ber: Wird Düsseldorf zum Kifferparadies?

Ort: 
Kombüse 59, Blücherstraße 59, Düsseldorf

Rostock: Treffen der DHV-Ortsgruppe Rostock

Dienstag, 28. März 2017 - 18:00

Das Hanfbündnis Rostock lädt zu seinem nächsten Treffen ein. Im Mittelpunkt steht die Organisation des Global Marijuana Marches und die Planung weiterer Aktionen im Sommer. Wer sich für die Legalisierung vor Ort einsetzen möchte ist herzlich eingeladen en dem Treffen teilzunehmen. 

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten gibt es in dem Facebook-Event. Weiterlesen $uuml;ber: Rostock: Treffen der DHV-Ortsgruppe Rostock

Ort: 
Café Marat, Doberaner Straße 21, 18057 Rostock

Düsseldorf: Diskussionsabend zum Thema Cannabislegalisierung

Donnerstag, 30. März 2017 - 19:00

Die Jusos Düsseldorf laden zu einem Diskussionsabend zum Thema Cannabislegalisierung in Düsseldorf ein. 
Referieren wird Chris Demmer als Sprecher der DHV-Ortsgruppe und Organisator des Global Marijuana March in Düsseldorf.

Darüber hinaus werden uns Karin Schimmels (AsJ Düsseldorf), Jan Ingensiep von der Initiative Sozis für die Cannabis-Legalisierung und der Ratsherr Rajiv Strauß reichlich Input geben.
 

Weitere Informationen und Kontakmöglichkeiten gibt es auf dem Facebook-Event. Weiterlesen $uuml;ber: Düsseldorf: Diskussionsabend zum Thema Cannabislegalisierung

Ort: 
Kavalleriestraße 16, 40123 Düsseldorf

Seiten

Letzte Nachrichten

Bayrisches Verfassungsgericht lehnt Volksbegehren zur Legalisierung ab

  • Veröffentlicht am: 26. Januar 2016 - 10:01
  • Von: Florian Rister

Das Volksbegehren zur Legalisierung von Cannabis wurde wie erwartet vom bayrischen Verfassungsgerichtshof abgelehnt. Die Richter schlossen sich der Meinung der Landesregierung an, wonach das Betäubungsmittelgesetz als Bundesgesetz nicht durch landeseigene Regelungen aufgehoben werden kann. Weiterlesen $uuml;ber: Bayrisches Verfassungsgericht lehnt Volksbegehren zur Legalisierung ab

Presseecho DHV-Ortsgruppen

Insgesamt 48 Presseechos
21.03.2017,
Westfälische Rundschau
18.03.2017,
Die Welt
19.01.2017,
Münchner Merkur
19.01.2017,
Radio Q
14.12.2016,
Mannheimer Morgen
10.12.2016,
Westfälische Nachrichten
07.12.2016,
WDR